Meditationsstunden

Friede während des Atmens, Freude während des Atmens. (Thich Nhat Hanh)

Einladung zur Offenen Meditationsstunde

Mit Hilfe der Achtsamkeitspraxis üben wir unser inneres Gleichgewicht wieder herzustellen. Auf der Grundlage eines achtsamen Geistes wollen wir eine heilsame und bewusste Lebensführung einüben.

Sonntags: 19.00 Uhr  bis 20.00 Uhr (außer dem 3. Sonntag im Monat und den Schulferien)

An den Abenden werden wir Achtsamkeit- Meditationsübungen (Samatha-Meditation zur Entwicklung von geistiger Ruhe zur Stabilität und Metta-Übungen) praktizieren.  Wir werden Impulse von Thich Nhat Hanh, Tsoknyi Rimpoche und anderen Lehrern hören und bedenken.

Bitte telefonisch anmelden, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist: 02223-9072147

Teilnehmerbeitrag: Spende für das Waisenhaus und das Hospiz der Entwicklungshilfe Don Bosco e.V.

Christane Berger

(Dipl. Theologin, Studium des Buddhismus am tib. Zentrum Hamburg)

Wir sind uns der Verantwortung für die Menschen, mit denen wir arbeiten, bewusst und erwarten von den Teilnehmenden, dass sie Verantwortung für die eigenen Aktivitäten übernehmen.

 

zurück zur Startseite