Achtsamkeitswanderungen

Die etwas andere Wanderung – eine Unterstützung beim Abbau von Stress und zum Aufbau von Ressourcen

Achtsamkeitswanderungen im Siebengebirge und Umgebung 2021

Einladung zum achtsamen Wandern

Beim achtsamen Wandern geht es darum mich selbst und die Natur um mich herum wahrzunehmen, besser kennenzulernen und die Verbundenheit zu erleben.

Die Wegstrecken betragen zwischen 4 km – 10 km.

Wir nehmen uns Zeit mit allen Sinnen zu wandern, achtsames Gehen und Atmen zu üben, Bäume zu fühlen, Gedichte zu hören, Pflanzen mit der Lupe näher anzuschauen, Schönheit wahrzunehmen und glücklich zu sein.

In meiner Naturschule orientiere ich mich an den Erfahrungen des großen Naturpädagogen Joseph Cornell und seinem Konzept des „Flow Learning“ („Fließendes Lernen“)gegründet in der Liebe zur Natur, der Achtsamkeitsschulung des buddhistischen Meisters Thich Nhat Hanh, des „Waldbadens“ / „Eintauchen in den Wald“ nach Miki Sakamoto, und lasse mich zudem inspirieren von Gedichten und Gedanken zur Naturbegegnung.

07.02.2021:  Eine kleine Wanderung rund um den Leyberg

Uhrzeit: 11:00 Uhr bis ca 13.30 Uhr

Treffpunkt: Parkplatz an der Jugendherberge Bad Honnef

07.03.2021: Eine kleine Wanderung zum Weilberg

Uhrzeit: 11:00 Uhr – ca 14:00 Uhr

Treffpunkt: Wanderparkplatz Vinxel

18.04.2021: Eine kleine Wanderung zum Himmerich

Uhrzeit: 11:00 Uhr –ca 13:30 Uhr

Treffpunkt: Parkplatz Servatiuskapelle, Bad Honnef / Ägidienberg

09.05.2021 Klosterlandschaft Heisterbach

Uhrzeit: 11:00 Uhr – ca 13.30 Uhr

Treffpunkt: Parkplatz Kloster Heisterbach

Anmeldung erforderlich: christianeberger@gmx.de / Tel.: 0160-91887550

WANDERN FÜR ANDERE

Um eine Spende für den Verein Don Bosco e.V. Waisenheim und Hospiz in Kwa Zulu Natal

wird gebeten

Anbieterin: Christiane Berger, Natur- und Landschaftsführerin

Naturschule-am-Siebengebirge

zurück zur Startseite